ALLOY PRIMER

Manufacturer Kuraray Noritake
ALLOY PRIMER ist ein Material zur Konditionierung von Metall und wird verwendet, um die Haftfähigkeit von Kunststoffen und Acryl an Gold, Titan und anderen Dentallegierungen zu ermöglichen. Ein Verzinnen der Metalloberflächen ist nicht mehr erforderlich, da der ALLOY PRIMER bereits beste Haftkräfte zum Adhäsiv herstellt. Der so hergestellte chemische Haftverbund bedingt eine optimale Haftung von Kompositen an allen Metalllegierungen, so dass der ALLOY PRIMER neben der Vorbehandlung von Restaurationen auch bei der Reparatur von Frakturen in Praxis & Labor Verwendung findet. ALLOY PRIMER ist einfach und wirtschaftlich anzuwenden: Eine dünne Schicht auf die aufgeraute oder sandgestrahlte und gereinigte Oberfläche auftragen und 5 Sekunden einwirken lassen. Auf der dadurch verbesserten Haftgrundlage kann mit der Adhäsivtechnik fortgefahren werden.
security info